Physische und psychische Krisen-Vorbereitung

Krisenvorsorge

  • geistige Vorbereitung
  • körperliche Vorbereitung

Mögliche Ursachen:

  • „Blackout“ (Zusammenbruch des Stromsystems)
  • Naturkatastrophe
  • Krieg:  Hinweise von SHAEF zur Vorbereitung auf Kriegssituation: „Verhalten unter Militärregierung“ (Dokument HIER herunterladen)

Deine 10 wichtigsten Vorbereitungen:
Lebensmittelvorrat (1-3 Monate)
Wasser (Tipp: Badewanne füllen und Wasserfilter besorgen)
Licht (Taschenlampen, Kerzen)
Wärmequellen (Kerzen, Heizkörper)
Campingkocher (ideal: 10 Kartuschen)
Medikamente (z.B. Schmerzmittel)
Hygienemittel
Selbstverteidigung vorbereiten
– Den Lebensmittelvorrat geheim halten
– Lerne die Ruhe zu bewahren (!)

Krisenvorsorge, was man unbedingt im Haus haben sollte

Krisen- Vorsorge, Notvorrat anlegen, wie es schon unsere Großeltern taten!

Wie haben sich unsere Vorfahren auf Krisen (schlechtere Zeiten) vorbereitet?

About woba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.