Was Massen-Angst bewirken kann: Bitcoins verkaufen!

Wieso Du ALLE Bitcoins verkaufen wirst! 

Durch Erzeugung von sozialem Druck können Menschen zu etwas bewegt werden, was sie eigentlich nicht wollen.

Überlege einmal,

  • welche Themen trotz angeblicher Meinungsfreiheit bei Strafe verboten = tabu sind (z.B. Nazi-Holocaust an den Juden) und das auch öffentlich nicht tust.
  • worüber Du heute nicht mehr sprechen darfst und das deshalb auch nicht mehr machst.
  • welche Worte Du nicht mehr verwenden darfst (Negerkuss, Zigeunersteack usw.) und die auch nicht mehr verwendest.
  • welche sachliche Sicht Du auf die sogenannte „Corona-Pandemie“ hast und dennoch Masken (die vor nichts schützt) trägst und brav die Ausgangssperre (wie in Kriegs- oder Besatzungszeiten) einhältst. Warum? Aus Angst vor Bestrafung (Strafgeld, Knast, Irrenhaus), vor Denunziation u.a.

Wie wirst Du reagieren, wenn es zwar keine Impfpflicht gibt, Du aber ohne Impfungsnachweis nicht mehr zum Einkaufen in den Supermarkt gehen kannst?

Wie wirst Du mit Deinen Bitcoin umgehen, wenn es ein staatliches Bitcoin-Verbot gäbe?

About woba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.