Lehren von Sun Tsu für die Kriegsführung

Chinesische Weisheiten für die Kriegsführung

Der chinesische Philosoph Sun Tsu empfiehlt, sich nur dann auf eine Schlacht einzulassen, wenn man sie auch gewinnen kann. Sozusagen garantiert.

Es handelt sich in unserer Zeit um eine asymmetrische Auseinandersetzung zwischen Machthabern und Volk. Es ist eine Auseinandersetzung mit einer ungleichen Waffenverteilung.

Daher muss man als der eigentlich Unterlegene in dieser kritischen Lebenssituation unbedingt

  • die Lokalitäten,
  • die Wahl der Waffen und
  • die Bedingungen des Kampfes diktieren.

Wobei wir in unserem Fall natürlich vom Einsatz friedlicher Mittel reden. Niemand kann uns daran hindern, die bewährten Ratschläge des Weisen Sun Tsu zu befolgen.

  • “Deswegen sage ich: “Kenne deinen Feind und kenne dich selbst, und in 100 Schlachten wirst du nie in Gefahr geraten.”
  • “Die ganze Kriegskunst basiert auf List und Tücke.” “Halte den Feind immer unter Druck und lasse ihm keine Ruhe.”
  • “Greife den Feind da an, wo er unvorbereitet ist. Schlage zu, wo er es nicht erwartet.”
  • “Deswegen wird ein kluger Kämpfer dem Feind seinen Willen aufzwingen, und nicht zulassen, dass der Feind ihm seinen Willen aufzwingt.”
  • “Erscheine plötzlich an Stellen, die der Feind verteidigen muss, marschiere schnell gegen Orte, wo man dich nicht erwartet.”
  • “Aus diesem Grunde benütze den indirekten Weg.”
  • “Wenn du die schwachen Stellen des Gegners angreifst, wirst du unwiderstehlich sein. Wenn du dich schneller als der Gegner bewegst, kannst du dich – sicher vor Verfolgung – zurückziehen.”
  • “Vor allem aber: “Kenne deinen Feind und kenne dich selbst.”

Der Plan, die Welt zu retten, ist ein Plan, EUCH zu aktivieren, um EUCH selbst zu retten, während die größte laufende Militäroperation stattfindet, um satanische und nicht-menschliche Entitäten zu eliminieren, die ein verborgenes globales Verbrechersyndikat kontrollieren, das die Menschheit seit Jahrhunderten versklavt hat.

Die Operation zur Beseitigung von Farmen für

  • die Gewinnung menschlicher Ressourcen,
  • den Menschenhandel und
  • die Vergiftung aller Aspekte des menschlichen Konsums ist etwas, das auf einem für die Öffentlichkeit unsichtbaren Spektrum geschieht.

Covid ist ein Entvölkerungsprogramm des Tiefen Staates, wurde aber gegen den Tiefen Staat eingesetzt und verwendet

– ein „Setup“, das die Menschheit aus Zauber, Trance und Illusionen erweckt.

Die erweckten Seelen werden aktiviert, um eine weitere Figur auf dem Schachbrett zu werden. Jetzt gibt es Milliarden von erwachten Spielfiguren.

Big Pharma/Technologie/Medien/Banken/Regierung sind daran beteiligt – der Fall dieser Industrien ist im Gange.

Eine echte Psyop (psychologische Operation) besteht darin, alles nur wie eine Psyop aussehen zu lassen, während ein geheimer Krieg mit möglichst wenig zivilen Opfern geführt wird.

Die Kunst des Krieges besteht darin, ihn im Voraus zu gewinnen.

Die alte Welt geht zu Ende – eine NEUE Erde wächst heran. Und wir waren absolut nicht zufällig hier.

Die alten Taktiken der Dunkelheit werden vom Licht genutzt, 
um den dunklen Lakaien eine Falle zu stellen und sie aufzuscheuchen, 
während die schlafenden Schafe aufgeweckt werden. 
Diese Schäfchen wachen jetzt auf und erkennen, dass sie Löwen sind. 
„Willkommen im Rudel der jungen Löwen“. 
Vertraut auf Deinen Glauben und Dein (tiefes) Wissen. 
Der göttliche Plan ist mehr als brillant. 
Öffne einfach Deinen Geist dafür – von Deinem Platz in der ersten Reihe..

About woba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.